Position: Bibliothekar/in (Diplom/Bachelor) oder vergleichbare Qualifikation

Abteilung: Bibliothek

Kennziffer: 2018-0292

Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist die größte biomedizinische Forschungseinrichtung Deutschlands. Mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Ihre Aufgaben:

Die Bibliothek des Deutschen Krebsforschungszentrums ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Beschaffung der von den Mitarbeiter/innen des DKFZ benötigten Information. Weiterhin bietet sie Unterstützung in allen Aspekten des wissenschaftlichen Kommunikationsprozesses. Sie unterstützen das Bibliotheksteam in den folgenden Bereichen:

  • Dokumentlieferung
  • Monografien-Erwerbung
  • Schulungen unterschiedlichster Art (Deutsch und Englisch)
  • Bibliometrische Analysen
  • Katalogisierung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom) oder vergleichbare bibliothekarische Fachkenntnisse
  • Praktische EDV-Kenntnisse (Windows, MS Office, Bibliothekssoftware)
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Nutzerorientierung und die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Wünschenswert: Kenntnisse im Umgang mit den Datenbanken PubMed und Web of Science
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 21.12.2018 

Weitere Informationen: 

Frau  Dagmar Sitek 
Telefon +49(0)6221/42-2245

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind uns willkommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerbertool (www.dkfz.de/jobs).

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per Email nicht angenommen werden können.