Position: Projektingenieur (m/w/d) Gebäudeautomation

Abteilung: Technische Infrastruktur

Kennziffer: 2021-0024

Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist das größte biomedizinische Forschungszentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung.

Die Abteilung Technische Infrastruktur sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektingenieur Elektrotechnik / Automatisierungstechnik Fachrichtung Gebäudeautomation oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Durchführung von komplexen Projekten im Bereich der Gebäudeautomation / Gebäudeleittechnik nach VDI 3814 in den Leistungsphasen 1–9 nach HOAI unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und technischen Zielsetzungen im laufenden Forschungsbetrieb mit internen und externen Projektbeteiligten
  • Ganzheitliche Bewertung von Fachplanern der Gebäudeautomation in allen HOAI-Phasen
  • Überwachung und Koordination der Systemintegration bei Projekten
  • Kalkulation, Vergabe, Koordination und Überwachung von Fremdfirmenleistungen
  • Sicherstellung der qualitäts-, termin- und kostengerechten Ausführung aller Arbeiten auf der Baustelle
  • Schnittstellenkoordination sowie Teilnahme an externen und internen Besprechungen
  • Überwachung der Inbetriebnahme sowie Durchführung von Abnahmen für komplexe Anlagen der Automatisierungstechnik
  • Auftragsbearbeitung mit SAP sowie technische und kaufmännische Nachtragsbearbeitung
  • Überwachung der Mängelbeseitigung inkl. der Einhaltung von Fristen
  • Erarbeitung von Betreiberkonzepten
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen und betrieblichen Regeln und Vorschriften

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Elektrotechnik (FH/BA), Automatisierungstechnik, Krankenhaustechnik oder vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung in der Konzeption, Planung und Ausführung komplexer gebäudetechnischer Anlagen nach VDI 3814 in den Leistungsphasen 1–9 nach HOAI
  • Erfahrung bezüglich der Angebotserstellung und Abrechnung gemäß HOAI / VOB
  • Erfahrung in Terminplanung sowie Budget- und Kostenmanagement
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, Kenntnisse im Bereich CAD-Planung
  • Idealerweise Erfahrungen mit spezifischen Softwareprogrammen, z.B. TRIC
  • Systematische, strukturierte und selbständige, gewerkübergreifende Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Zuverlässigkeit

 

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist unbefristet.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 13.03.2021 

Weitere Informationen: 

Herr  Bernd Werner 
Telefon +49(0)6221/42-2887

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


Das DKFZ strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Kandidatinnen sind daher besonders angesprochen, sich zu bewerben.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer vorzugsweise über unser Online-Bewerbertool (https://www.dkfz.de/de/stellenangebote/index.php).

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir per Post zugesandte Unterlagen (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurücksenden und Bewerbungen per Email nicht angenommen werden können.