Medien- und Veranstaltungstechniker:innen (m/w/d)

Kennziffer: 2024-0188

  • Heidelberg
  • Vollzeit
  • Technische Infrastruktur

„Forschen für ein Leben ohne Krebs“ – das ist unsere Aufgabe am Deutschen Krebsforschungszentrum. Wir erforschen, wie Krebs entsteht, erfassen Krebsrisikofaktoren und suchen nach neuen Strategien, die verhindern, dass Menschen an Krebs erkranken. Wir entwickeln neue Methoden, mit denen Tumore präziser diagnostiziert und Krebspatient:innen erfolgreicher behandelt werden können. Jeder Beitrag zählt – ob in der Forschung, in der Administration oder der Infrastruktur. Das macht unsere tägliche Arbeit so bedeutungsvoll und spannend.


Für unsere Abteilung Technische Infrastruktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Ihre Aufgaben: 

  • Planung, Aufbau und Betreuung von technischen Installationen für Veranstaltungen, Konferenzen und Vorträge (hybrid und in Präsenz) 
  • Bedienung und Wartung der Audio-, Video- und Beleuchtungstechnik des Kommunikationszentrums und der Veranstaltungsräume des DKFZ
  • Durchführung von Ton-, Licht- und Bildregie und Support während der Events
  • Bestuhlung und Aufbau von Posterwänden unter Beachtung von Sicherheitsvorschriften
  • Beratung der internen und externen Kunden in Deutsch und Englisch zur medientechnischen und räumlichen Konzeptionierung von Events
  • Zusammenarbeit mit Agenturen und Eventfirmen
  • Beratung der Kunden zu Mietverträgen von Veranstaltungsräumen sowie GEMA-Gebühren und Einholen von öffentlich-rechtlichen Genehmigungen
  • Instandhaltung der medientechnischen Ausstattung des Kommunikationszentrums und der Veranstaltungsräume des DKFZ

Ihr Profil:

  • Staatlich geprüfte:r Medientechniker:in Fachrichtung Kommunikationselektronik oder staatlich geprüfte:r Elektrotechniker:in oder vergleichbare Qualifikation
  • Handwerkliches Geschick, Kreativität und Problemlösungskompetenz
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich fachgerechter Installationen von Medientechnik
  • Serviceorientiertheit, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent und eine eigenständige Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot:

  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung nach TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Nachhaltig zur Arbeit: Vergünstigtes Deutschland-Jobticket
  • Entfalten Sie Ihr volles Potenzial: gezielte Angebote für Ihre persönliche Entwicklung fördern Ihre Talente
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet ein ganzheitliches Angebot für Ihr Wohlbefinden
  • Hervorragende Rahmenbedingungen: modernste state-of-the-art Infrastruktur und Möglichkeit zum internationalen Austausch auf Spitzenniveau
  • Möglichkeit zur Teilzeitarbeit

Sie sind interessiert?

Dann werden auch Sie Teil des DKFZ und tragen gemeinsam mit uns zu einem Leben ohne Krebs bei!
Ihre Ansprechperson:
 Hans-Joachim Wagner
Telefon: +49 (0)6221/42-2800
Befristung: Die Stellen sind unbefristet.
Bewerbungsschluss: 01.08.2024
Bewerbungen per E-Mail können leider nicht angenommen werden. ​
 
Wir sind davon überzeugt: ein innovatives Forschungs- und Arbeitsumfeld lebt von der Vielfalt seiner Beschäftigten. Daher freuen wir uns über Bewerbungen von talentierten Menschen, unabhängig von Geschlecht, kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Identität, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Alter. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
Hinweis: Wir unterliegen den Vorschriften des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Deshalb müssen alle unsere Beschäftigten einen Immunitätsnachweis gegen Masern vorlegen.
 
 

Teilen Sie diesen Job!