Position: Informatiker / Bioinformatiker (m/w/d) für die de.NBI-Cloud

Department: Omics IT and Data Management Core Facility

Code number: 2019-0147

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) wird innovative Gesundheitsforschung in den Bereichen Informatik, Genomik und personalisierte Medizin betrieben. In diesem spannenden Forschungsumfeld werden hochkomplexe Analysealgorithmen in Big Data Analytics, Künstliche Intelligenz und Deep-Learning im nationalen und internationalen Kontext entwickelt und eingesetzt.

Als Servicezentrum für humane Genomik im deutschen Netzwerk für Bioinformatik-Infrastruktur (de.NBI) verarbeiten wir personenbezogene „Big Data“.  Um unsere Cloudplattform für die Lebenswissenschaften zur Verfügung zu stellen, ist die gesetzeskonforme Verarbeitung dieser Daten mit hohem Schutzbedarf zwingend notwendig.

Als Informatiker / Bioinformatiker im Bereich Cloud-Computing, unterstützen Sie uns bei der Umsetzung von Datenschutz- und Informationssicherheitsmaßnahmen auf dem Weg zur Zertifizierung. Dies geschieht in enger Abstimmung mit der Gesamtcloud des de.NBI Netzwerkes (https://www.denbi.de/cloud) und mit unseren europäischen Partnern, beispielsweise  in ELIXIR (https://www.elixir-europe.org/) und EOSC (https://ec.europa.eu/research/openscience/index.cfm?pg=open-science-cloud).

Diese Position wird in das Cloud-Team am DFKZ eingebunden. In enger Abstimmung mit der de.NBI Cloud, mit kommerziellen Anbietern und insbesondere den HD-HuB Cloudstandorten am DKFZ, an der Universität Heidelberg und am Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH) werden Konzepte für die Informationssicherheit, IT-Sicherheit und Datenschutz gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) entwickelt und umgesetzt.

In diesem für die (Medizin-)Forschung technologisch anspruchsvollen Umfeld suchen wir einen engagierten und motivierten Mitarbeiter (m/w/d) zur Erweiterung unseres innovativen Teams.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Nutzertrainings im Bereich des Cloud-Computings unter besonderer Berücksichtigung der DSGVO
  • Unterstützung bei der Suche und Umsetzung von neusten Cloudtechnologien
  • Erarbeitung des Anforderungskatalogs zur Verbesserung des Datenschutzes und der Informationssicherheit
  • Überprüfung und Anpassung der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM)
  • Unterstützung bei der Durchführung von Auditing und Assessments an den HD-HuB Cloudstandorten
  • Unterstützung bei der Machbarkeitsprüfung und bei der geplanten ISO-Zertifizierung an den HD-HuB Cloudstandorten
  • Betrieb der Cloud mit einem hohen Maß an Datenschutz und Informationssicherheit mit fortwährenden Optimierungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den de.NBI Cloud Zentren
  • Mitarbeit in führenden internationalen Cloudprojekten

Ihr Profil:

Informatiker / Bioinformatiker (Uni oder FH) oder Bewerber mit vergleichbarem Studienabschluss mit Kenntnissen in der Administration komplexer Systeme und Aufbau von Cloud-Umgebungen als auch mit starkem Interesse an der Entwicklung und Umsetzung von Konzeptionen im Rahmen von Informationssicherheit und Datenschutz.

  • Sehr gute Unix/Linux-Kenntnisse
  • Mindestens gute Kenntnisse in der Software-Virtualisierung und im OpenStack-Umfeld
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in mindestens einer Skript-Sprache (z.B. Perl, Python, Shell)
  • Weitere Kenntnisse, zumindest in Teilbereichen, sind vorteilhaft:
    • Hochprogrammiersprachen (C, Java)
    • Kenntnisse mit Workflow Management-Systemen und Standards (z.B. Galaxy, Nextflow, CWL)
    • Kenntnisse in Cloudtechnologien (z.B. Docker, Kubernetes)
  • Sehr gute Deutsch- und mindestens gute Englischkenntnisse

Neben der Befähigung zum selbstständigen Arbeiten und der Bereitschaft, sich rasch in neue und herausfordernde Themenbereiche einzuarbeiten, legen wir besonderes Gewicht auf Teamfähigkeit.

Die Stelle eignet sich auch für interessierte Berufsanfänger, die bereits erste Kenntnisse in entsprechenden Bereichen vorweisen können.

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 06.06.2019 

Weitere Informationen: 

Mr Dr. Ivo Buchhalter 
Telefon +49 (0)6221/42-3566

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.