Position: Projektassistenz / Clinical Trial Assistance (m/w/d) für klinische Studien

Department: NCT Heidelberg - Klinische Studienzentrale

Code number: 2022-0201

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Heidelberg, der Medizinischen Fakultät Heidelberg und der Deutschen Krebshilfe ist das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg, eines der führenden onkologischen Spitzenzentren in Europa.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht für die Studienzentrale des NCT Heidelberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Projektassistent:in (m/w/d) zur Unterstützung des Projektmanagements für klinische Studien.

Das Team der NCT Studienzentrale bietet umfassende und professionelle Unterstützung bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien. Bei uns unterstützen Sie die Forschung nach innovativen neuen onkologischen Therapieansätzen. Arbeiten Sie mit uns auf einem weltweit in der onkologischen Forschung renommierten Campus in einem Team aus unterschiedlichen Disziplinen.

 

Job description:

  • Administrative Aufgaben in der Studienorganisation, z.B. Erstellung und Bearbeitung wichtiger Unterlagen für klinische Studien
  • Erste Ansprechperson für das Projektmanagement
  • Kommunikative Schnittstelle zu internen Partnern, Prüfstellen, Dienstleistern, Behörden und Ethikkommissionen
  • Koordination von Studien nach ICH GCP
  • Unterstützung bei Projekt- und Kontencontrolling
  • Proaktive Koordination der Arbeitsabläufe
  • Gewissenhaftes Dokumentenmanagement und Ablage im Trial Master File
  • Selbstständige Organisation und Planung von Unterlagen- und Materialversand
  • Zuarbeit für die Abteilungsleitung sowie allgemein übliche Sekretariatsaufgaben

Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit. Bei uns arbeiten Sie in flachen Hierarchien in einem motivierten und kollegialen Team. Sie erhalten eine intensive Einarbeitung und haben gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Heidelberg und Umgebung bieten Ihnen ein lebenswertes Umfeld in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Requirements:

  • Ausbildung als Kaufmann:frau für Büromanagement oder im Gesundheitswesen, in einem medizinischen Assistenzberuf (MTA, PTA), in der medizinischen Dokumentation o.ä.
  • GCP-Kenntnisse und Erfahrung in der klinischen Forschung, idealerweise als Clinical Trial Assistance, sind von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektassistenz, kaufmännischen Sachbearbeitung oder im Office Management
  • Organisationstalent kombinieren Sie mit Kommunikationsstärke
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an Teamarbeit zeichnen Sie aus
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Sie freuen sich auf neue Herausforderungen in einem innovativen Forschungsumfeld
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Important notice:

The DKFZ is subject to the regulations of the Infection Protection Act (IfSG). As a consequence, only persons who present proof of immunity against measles as well as against COVID-19 may work at the DKFZ.

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is initially limited to 2 years with the possibility of prolongation.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Application Deadline: 13.07.2022

Contact:

Andreas Eisenmenger
Phone +49 6221 56 6522

Please note that we do not accept applications submitted via email.

The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.