Position: Laboratoriumsgehilf:in (m/w/d)

Department: Zentraler Spülküchendienst

Code number: 2022-0284

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Job description:

Sie sind als Laborhilfe im Forschungsbetrieb des DKFZ zuständig für die Reinigung und Sterilisation von Labormaterialien sowie für die Sterilisation und Entsorgung der anfallenden Laborabfälle nach Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Sie bedienen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten, Autoklaven und Heißluftsterilisatoren und versorgen so zusammen mit dem bestehenden Spülküchenteam unsere Forschungsabteilungen mit sauberen, sterilen Arbeitsmaterialien.

Requirements:

Spezielle Vorkenntnisse im Sinne einer Berufsausbildung werden nicht erwartet. Sie werden in einer längeren Anlernphase in folgende Bereiche fachlich eingewiesen:

  • Bedienung der unterschiedlichen Geräte
  • Standardisierte Arbeitsvorgänge und Abläufe
  • Sicherheits- und Hygienevorschriften in den verschiedenen Sicherheitsbereichen
  • Laborspülküchen des DKFZ
  • Verfahren unserer Qualitätskontrolle

Die Arbeiten sind laufend mit Heben und Tragen von Abfallbehältern und Sammelwannen verbunden und werden fast ausschließlich im Laufen oder Stehen verrichtet, sodass Sie die persönlichen Voraussetzungen dafür unbedingt mitbringen sollten.

Ist es für Sie selbstverständlich, dass Sie genau nach gültigen gesetzlichen und internen Vorschriften und äußerst sauber und zuverlässig arbeiten? Sie können schnell wechselnden Anforderungen am Arbeitsplatz gerecht werden und mit ausgeprägter Teamfähigkeit, gerne auch im größeren Kollegenkreis, flexibel und mit hoher Einsatzbereitschaft an wechselnden Arbeitsplätzen arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Important notice:

The DKFZ is subject to the regulations of the Infection Protection Act (IfSG). As a consequence, only persons who present proof of immunity against measles as well as against COVID-19 may work at the DKFZ.

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is initially limited to 2 years.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Application Deadline: 27.08.2022

Contact:

Christiane Morr
Phone +49 (0)6221/42-3233

Please note that we do not accept applications submitted via email.

The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.