Position: Gruppenleitung (m/w/d) des Facility Managements

Department: Technische Infrastruktur

Code number: 2022-0334

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Job description:

  • Leitung und Koordination des Gebäudemanagements für alle Liegenschaften des DKFZ am Standort Heidelberg
  • Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Beschäftigten
  • Planung und Kalkulation des Jahresbudgets im übertragenen Verantwortungsbereich für Instandhaltung / Instandsetzung
  • Freigabe, Prüfung, Dokumentation und Bearbeitung von Rechnungen sowie Betriebsabrechnungen
  • Entwicklung und Implementierung von Facility-Management-Konzepten der einzelnen Liegenschaften
  • Verhandlung und Abschluss von Wartungs- und Betreiberverträgen sowie Bearbeitung von Angebotsverfahren
  • Steuerung und Durchführung von Ausschreibungen im Facility-Management-Bereich
  • Steuerung der Baumaßnahmen hinsichtlich Planung der Nutzeranforderung
  • Korrespondenz mit Planungs- und Ingenieurbüros, nationalen und internationalen Gästen, Behörden etc.
  • Teilnahme an Eigentümerversammlungen zur Interessenvertretung des DKFZ als Eigentümer
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit zur Sicherstellung des regelkonformen und unterbrechungsfreien Betriebs

Requirements:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Facility Management
  • Mehrjährige Berufserfahrung im übertragenen Aufgabenbereich
  • Kenntnisse im Bereich Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Strahlenschutz sowie biologische Sicherheit hinsichtlich Planung der Raumgestaltung und Betrieb der Laboratorien und Büros
  • Fachkenntnisse in der Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben
  • Expertise im Projektmanagement
  • Kenntnisse in der Vergabe, Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Submission und Angebotsauswertung
  • Erfahrung in der fachlichen und disziplinarische Führung von Mitarbeiter:innen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Important notice:

The DKFZ is subject to the regulations of the Infection Protection Act (IfSG). As a consequence, only persons who present proof of immunity against measles as well as against COVID-19 may work at the DKFZ.

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is permanent.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Application Deadline: 15.10.2022

Contact:

Hans-Joachim Wagner
Phone +49 (0)6221/42-2800

Please note that we do not accept applications submitted via email.

The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.