Position: Trainee-Programm in der Administration

Code number: 2024-0060

Das Deutsche Krebsforschungszentrum ist das größte biomedizinische Forschungszentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betreiben wir ein umfangreiches wissenschaftliches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung. Am DKFZ unterstützen mehr als 1.000 Beschäftigte in der Administration die Krebsforschung und schaffen durch ihre Expertise bestmögliche Rahmenbedingungen für erfolgreiche Forschung sowie deren Transfer.

Im Rahmen des Trainee-Programms am DKFZ gestalten die Trainees aktiv ihre individuelle Ausrichtung und Entwicklung, vernetzen sich am DKFZ in Heidelberg oder auch bundesweit an Außenstandorten und profitieren von unserem maßgeschneiderten Begleitkonzept. Alle Trainees tragen durch ihren Einsatz aktiv zu unserer Mission „Forschen für ein Leben ohne Krebs“ bei.

Das zweijährige Trainee-Programm bietet die Chance, unterschiedliche administrative Abteilungen des DKFZ hands-on kennenzulernen und an einer Vielzahl spannender – auch abteilungsübergreifender – Projekte mitzuwirken. Von der Personalabteilung bis hin zum Innovations-Management erhalten die Trainees Einblick in unterschiedliche Aufgaben und Verantwortungsbereiche und erreichen entsprechend ihrer Stärken und Interessen konkrete Meilensteine. Im Fokus des Programms stehen administrative Prozesse und Projekte in einer Spitzenforschungseinrichtung.


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium (aus Fachbereichen wie z. B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, (Wirtschafts-)Informatik)
  • Interesse am bzw. bereits erste Erfahrung im Projektmanagement
  • Fähigkeit, sich flexibel auf wechselnde Anforderungen und Tätigkeiten einzustellen
  • Affinität zu digitalen Prozessen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit


Wir bieten:

  • Hervorragende Rahmenbedingungen: modernste state-of-the-art Infrastruktur und Möglichkeit zum internationalen Austausch auf Spitzenniveau
  • Vergütung nach TV-L inkl. betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Möglichkeit zur Teilzeitarbeit
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld u.a. je nach Standort mit Eltern-Kind-Zimmer, Beratungsangeboten bspw. durch betriebliche Pflegelots:innen
  • Nachhaltig zur Arbeit: Vergünstigtes Deutschland-Jobticket
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement bietet ein ganzheitliches Angebot für Ihr Wohlbefinden
  • Individuelle Potenzialentwicklung durch abgestimmtes Begleitkonzept mit Mentoring, Feedback und gezielter Weiterbildung

Important notice:

The DKFZ is subject to the regulations of the Infection Protection Act (IfSG). As a consequence, only persons who present proof of immunity against measles may work at the DKFZ.

Application Deadline: 18.04.2024

The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                    

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg).