Position: Qualitätsmanager (w/m/d)

Department: NCT Dresden - Biobank

Code number: 2019-0355

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf ist das DKFZ Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Dresden. Das NCT mit den Standorten Heidelberg und Dresden ist das führende onkologische Zentrum in Deutschland und soll zu einem internationalen Spitzenzentrum der patientennahen, individualisierten Krebsmedizin ausgebaut werden.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Partnerstandort Dresden des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen einen Qualitätsmanager (m/w/d).

Am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) wird innerhalb der BioBank Dresden (BBD) qualitätsgesichert und datenschutzkonform Biomaterial von Patienten (Fokus Onkologie) aufgearbeitet und gelagert. Zur BBD gehören die Tumor- und Normalgewebebank (TNTB) und die Dresden Integrated Liquid Biobank (DILB). Die BBD ist Mitglied in der Deutschen Biobank Allianz (German Biobank Alliance, GBA) des deutschen Biobanken Knotens (GBN) der europäischen BBMRI-ERIC Initiative.

Ihre Aufgaben:

In enger Abstimmung mit dem QM-Beauftragten des Institutes für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin sollen Sie das QM-System der BBD aufbauen, implementieren und betreuen. Zusammen mit der GBA sollen gemeinsame QM-Standards weiterentwickelt werden.  

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Mitwirkung bei der Implementierung, kontinuierlichen Unterhaltung und Weiterentwicklung eines integrierten Qualitätsmanagementsystems für die Flüssigmaterialbank (DILB) auf der Grundlage der Anforderungen relevanter Regelwerke und Behörden in enger Zusammenarbeit mit der Festgewebebank (TNTB) (inkl. Dokumentenmanagement, Fehler- und Beschwerdemanagement, Risikomanagement)
  • Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Nachverfolgung interner und externer Audits
  • Vorbereitung der Berichterstattung im Rahmen des Managementreviews
  • Schulung von Mitarbeitern in qualitätsrelevanten Themen
  • Verantwortlichkeit für das QM-Projektmanagement der "Deutschen Biobanken Allianz" (GBA) am Standort Dresden inkl. Teilnahme an GBA-Veranstaltungen
  • Planung und Vorbereitung von Ringversuchen und Stichproben
  • Unterstützung in der Erstellung von BBD Governance-Dokumenten, der Webseite sowie von Biobanking-Projekten
  • Überwachung der Einhaltung von Prüfplanvorgaben, internen Standardarbeitsanweisungen und regulatorischen Bestimmungen im Rahmen von klinischen Prüfungen
  • Bewertung von klinischen Prüfungen und Prozessen hinsichtlich möglicher Risiken, Durchführung von Risikoanalysen, Identifikation der kritischen Prozesse und Daten, Moderation von Prozess-FMEA

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Lebenswissenschaften, Biologie, Chemie oder vergleichbare Naturwissenschaften
  • Relevante Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • Kenntnisse der relevanten regulatorischen Anforderungen (ISO 20387, DIN EN ISO 15189, DIN EN ISO/IEC 17025) sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrungen mit den gängigen QM-Methoden und -Verfahren
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein sowie ein hohes Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise sowie Durchsetzungsvermögen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: The position is limited to 2 years.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 29.11.2019 

Weitere Informationen: 

Ms  Beatrice Neumann 
Telefon +49 351/458-3372

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.