Position: Technischer Assistent (m/w/d)

Department: Mikrobiom und Krebs

Code number: 2019-0358

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Die Abteilung „Mikrobiom und Krebs“ führt interdisziplinäre Forschung durch, mit dem Ziel, die Rolle des menschlichen Mikrobioms im gesunden Zustand sowie in multi-faktoriellen Krankheiten aufzuklären. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Untersuchung der Mechanismen, wie das menschliche Mikrobiom zur Krebsentwicklung, zum Krankheitsverlauf und zur Metastasenbildung beiträgt. Schließlich sollen Mikrobiom-basierte Krebsbehandlungen sowie personalisierte Krebstherapien entwickelt werden. Die Abteilung verwendet hierzu unter anderem Sequenziermethoden der neusten Generation sowie automatisierte Probenprozessierung, Hochdurchsatz-Kultivierungsverfahren, Verfahren der Metabolomik, Immunologie und Mikrobiologie.

Ihre Aufgaben:

Nach einer Einarbeitungsphase erwartet Sie ein abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Arbeiten in der Mikrobiom-, Immun- und Stoffwechselforschung mit folgenden Aufgaben:

  • Betreuung von In-Vitro-Zellkulturen und Unterstützung mikrobiologischer In-Vitro-Experimente
  • Unterstützung bei Experimenten und Validierungen der Durchflusszytometrie sowie Cell Sorting
  • Unterstützung des Labor-internen Versuchstiermanagements und Mithilfe bei In-Vivo-Mausexperimenten
  • Durchführung von Routinelabormethoden wie RNA- und DNA-Extraktion, PCR, Realtime-PCR, ELISA oder Westernblots
  • Dokumentation der Arbeitsabläufe entsprechend Good Scientific Practice
  • Weitere allgemeine und administrative Labortätigkeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant oder Technischer Assistent oder vergleichbar, ggf. mit funktionsbezogenen Weiterbildungen
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse (Wort und Schrift)
  • Kenntnisse gängiger EDV-Anwendungen und Dokumentation nach Good Scientific Practice erwünscht
  • Verantwortungsbewusster Arbeitsstil, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt
  • Erfahrung in der tierexperimentellen und immunologischen Forschung von Vorteil

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 25.12.2019 

Weitere Informationen: 

Mr Dr. Christoph Stein-Thöringer 
Telefon +49 6221/42-4952

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.