Position: Technischer Assistent / Biologielaborant (m/w/d)

Department: Pädiatrische Neuroonkologie

Code number: 2020-0160

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Die Abteilung „Pädiatrische Neuroonkologie“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des Teams des INFORM-Eingangslabors einen Technischen Assistenten oder Biologielaboranten (m/w/d) in Vollzeit.

Das Prinzip des INFORM-Registers ist es, bei Kindern mit zurückgekehrter oder fortschreitender Krebserkrankung, für die kein etabliertes Behandlungskonzept mehr zur Verfügung steht, Tumormaterial mit modernsten molekulargenetischen Methoden so genau wie heute möglich zu charakterisieren. Anhand eines solchen "Fingerabdrucks" des Tumors klassifiziert anschließend ein Expertengremium (erfahrene Kinderonkologen, Bioinformatiker, Biologen, Pharmakologen) für jeden einzelnen Patienten die gefundenen Veränderungen nach klinischer Relevanz. Die Ergebnisse werden in einem wöchentlichen molekularen Tumorboard mit den behandelnden Ärzten diskutiert und können dem Einschluss in klinische Studien oder der Vorbereitung individueller Therapien mit zielgerichteten Medikamenten dienen. Das INFORM-Eingangslabor ist in der Neuropathologie angesiedelt.

Ihre Aufgaben:

  • Probeneingänge überprüfen und dokumentieren
  • Bearbeitung von frisch gefrorenem Tumorgewebe am Kryostaten
  • Anfertigung und Färbung von Kryoschnitten zur histopathologischen Beurteilung
  • DNA- und RNA-Extraktionen aus Kryogewebe, Blut und Speichel
  • Qualitätskontrollen und Quantitätsmessungen
  • Probenverwaltung und Dokumentation
  • Labororganisation
  • Einkauf
  • Primerdesign, PCR und Sanger-Sequenzierung
  • Bei Interesse Mitwirkung an Begleitforschungsprojekten mit Beteiligung an Verfahrensauswahl und Erlernen neuer Techniken

Ihr Profil:

Wir bieten die Möglichkeit zur Mitarbeit in einem engagierten Team von technischem Personal, Wissen­schaftlern und Ärzten und suchen einen Mitarbeiter (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung als MTA, BTA oder Biologielaborant.

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 15.07.2020 

Weitere Informationen: 

Mr Dr. Kristian Pajtler 
Telefon +49 6221/42-4585

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.