Position: Technischer Assistent (m/w/d) - Molekularbiologie

Department: RNA-Biologie und Krebs

Code number: 2020-0226

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.     

Ihre Aufgaben:

In der Abteilung "RNA-Biologie & Krebs" erforschen wir die Funktion von RNA-Protein-Komplexen in der Entstehung von Krebs und deren möglichen Einfluss auf das Therapieansprechen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung für ein durch Drittmittel finanziertes Projekt zur Aufklärung der Rolle von RNA-Schädigungen nach therapeutischer Behandlung von Krebszellen. Ihr abwechslungsreiches Aufgabenspektrum umfasst die selbständige experimentelle Umsetzung des Projekts mit einem breiten und anspruchsvollen Spektrum von Methoden der Molekular- und Zellbiologie. Als Modellsystem dienen humane Zelllinien.

Ihr Profil:

Sie bringen eine sehr hohe Motivation, großes Interesse an Forschung und einen effizienten, ergebnisorientierten und selbständigen Arbeitsstil mit. Nach einer Ausbildung als BTA / MTA / Biologielaborant (m/w/d) oder mit einem vergleichbaren Abschluss mit überdurchschnittlichem Ergebnis haben Sie bereits umfassende Erfahrung in der Forschung und in Methoden der Molekular- und Zellbiologie sowie der Kultivierung von Zelllinien gesammelt und können Experimente eigenständig durchführen. Sicheres Englisch ist Voraussetzung für die Arbeit in unserer internationalen Arbeitsgruppe.

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: The position is limited to 2 years.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 23.09.2020 

Weitere Informationen: 

Mr Prof. Dr. Sven Diederichs 
Telefon +49(0)761 270-77571

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.