Position: Tierpfleger/in, Forschung und Klinik, wir suchen 6 Auszubildende für 2019

Department: Aus- und Weiterbildung

Code number: 2018-0170

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer Research.

Job description:

  • Regeln zum Schutz der Tiere stehen an erster Stelle und müssen deshalb eingehalten werden
  • Pflegen und Füttern sowie Züchten und Aufziehen der Tiere
  • Umgang und Zucht transgener Tiere
  • Mithilfe bei tierärztlichen Untersuchungen und Behandlungen
  • In der Isolator-, Barriere- und SPF-Haltung arbeiten
  • Dokumentieren und Auswerten von Versuchsabläufen am PC

Requirements:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Feingefühl im Umgang mit Tieren
  • Sinn für Ordnung, Sauberkeit und Hygiene
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Eignung und Bereitschaft zu körperlicher Arbeit
  • Gutes Kommunikationsverhalten
  • Offene und positive Ausstrahlung
  • Spaß an Teamarbeit

Eine Tierhaarallergie ist mit der Ausbildung leider nicht vereinbar.

We offer:

  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Möglichkeit zur Bewerbung auf ein Auslandspraktikum (EU-Programm „Erasmus Plus“)
  • Vergütung nach TVA-L BBiG mit den üblichen Sozialleistungen
  • Kostenerstattung der Familienheimfahrt (1x pro Monat nach Landesreisekostenrecht)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Chance auf Übernahme bei guten Leistungen

Earliest Possible Start Date: 01.09.2019

Duration: The position is limited to 3 years.

Contact:

Ms Aline Schröder
Phone +49 (0)6221/42-2188

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.