Position: Clinical Data Manager (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit (50%)

Department: NCT Studienzentrale

Code number: 2020-0346

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Heidelberg, der Medizinischen Fakultät Heidelberg und der Deutschen Krebshilfe ist das DKFZ Gründer und Träger des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg.  Ein Ziel des NCT ist es, vielversprechende Ansätze aus der Krebsforschung möglichst schnell in die Klinik zu übertragen. Das NCT bietet Tumorpatienten eine intensive klinische Versorgung und eröffnet ihnen durch Teilnahme an klinischen Studien den Zugang zu innovativen Therapien und personalisierter Medizin.

Das Deutsche Krebsforschungszentrum sucht für die Studienzentrale des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Clinical Data Manager sowohl in Vollzeit, als auch in Teilzeit.

Das Team der NCT Studienzentrale bietet u. a. professionelle Datenmanagementleistungen für wissenschaftsinitiierte klinische Studien von der Vorbereitung über die Durchführung bis zur Auswertung. Mit uns können Sie sich in Studien mit modernsten biometrischen Designs und neuesten onkologischen Therapieansätzen einbringen. Arbeiten Sie mit uns interdisziplinär auf einem in der onkologischen Forschung weltweit renommierten Campus - lokal, national und in internationalen Kooperationen.

 

Job description:

  • Design, Entwicklung und Validierung von eCRFs in EDC-Systemen
  • Erstellung von Datamanagement- und Validierungsplänen
  • Durchführung von Data Review, Cleaning und Query Management
  • Kommunikation und Kooperation mit dem Studienteam und beteiligten Studienzentren
  • Erstellung und Validierung von Auswertungsprogrammen in SAS unter Berücksichtigung der Standards (z.B. CDISC/ICH-GCP)

Requirements:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (BSc., MSc.) im Bereich Medizinische Dokumentation, Medizinische Informatik, Medizinisches Informationsmanagement, Data Science oder 3-jährige Ausbildung als Medizinischer Dokumentar bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit EDC-Software, idealerweise bereits vorhandene Kenntnisse in der Erstellung und Programmierung von eCRFs (z. B. MARVIN) sowie Kenntnisse in SAS sind wünschenswert
  • Interesse an medizinischen Fragestellungen und gute Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Vorschriften, Empfehlungen und Richtlinien im Bereich klinischer Studien, insbesondere GCP
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Teamfähigkeit, Eigeninitiative und eine selbstständige, präzise und strukturierte Arbeitsweise 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und kollegialen Team. Sie erhalten eine kompetente und gründliche Einarbeitung und haben zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Heidelberg und die Metropolregion Rhein-Neckar bieten ein lebenswertes Umfeld, der Campus im Neuenheimer Feld und wir in der NCT-Studienzentrale einen herausfordernden und vielseitigen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, ob Sie sich für die Vollzeit- oder Teilzeitstelle interessieren.

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The positions are limited to 1 year with the possibility of prolongation.

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar.

Application Deadline: 11.02.2021

Contact:

Angelika Freitag
Phone +49 6221/56-6237

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.