Position: Koordinator (m/w/d) für Nachhaltigkeit

Department: Stiftungsvorstand

Code number: 2021-0003

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Um den Themenbereich Nachhaltigkeit am DKFZ zu stärken, suchen wir einen Koordinator für Nachhaltigkeit (m/w/d).

 

Job description:

  • Erarbeitung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie für das DKFZ in Abstimmung mit dem Stiftungsvorstand
  • Ermittlung und Analyse von gesellschaftspolitischen Entwicklungen sowie Erwartungen im Bereich Nachhaltigkeit
  • Definition von Handlungsfeldern, die zu einer nachhaltigen Entwicklung des Zentrums beitragen
  • Kommunikation und Austausch mit Akteuren innerhalb und außerhalb des DKFZ
  • Einbindung verschiedener Einheiten des Zentrums inkl. regelmäßiger Gremien-Berichterstattungen
  • Vertretung des Zentrums in Nachhaltigkeitsangelegenheiten in verschiedenen Gremien
  • Organisation und Durchführung von Maßnahmen und Kampagnen
  • Koordinierung regelmäßiger Workshops, Arbeitsgruppensitzungen, Informationsveranstaltungen und Fortbildungen
  • Sensibilisierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bezug auf nachhaltiges Handeln

Requirements:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltwissenschaften, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften, idealerweise mit Bezug auf Nachhaltigkeit
  • Engagierte Persönlichkeit mit hohem Interesse am Thema Nachhaltigkeit
  • Praktische Erfahrung hinsichtlich der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien und -aktivitäten
  • Erfahrung mit Koordinationstätigkeiten und Gremienmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Fähigkeit zum analytischen, konzeptionellen und strategischen Arbeiten
  • Flexibilität und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Kommunikationsstärke sowie Vernetzungs- und Begeisterungsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is initially limited to 2 years with the possibility of prolongation.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Application Deadline: 30.01.2021

Contact:

Leonie Backeberg
Phone +49 (0)6221/42-2668

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.