Position: Studentischer Online-Redakteur (m/w/d) in Teilzeit 10 Std./Woche

Department: DKTK Heidelberg

Code number: 2019-0048

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.


Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partnerstandorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) gegründet.

Zur Verstärkung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sucht das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) einen studentischen Online-Redakteur (m/w/d). 

Job description:

  • Ausbau und Pflege der Website www.dktk.org (deutsch/englisch)
  • Ausbau und Pflege der DKTK Social-Media Accounts
  • Unterstützung bei der Erstellung von Veranstaltungsplakaten
  • Bei entsprechendem Talent können die Aufgaben auch auf redaktionelle Tätigkeiten (Erstellen von Kurznachrichten), grafische Gestaltung, Filmaufnahmen und Filmschnitt ausgeweitet werden.

Requirements:

  • Zuverlässige, verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Spaß an der Gestaltung von Online-Auftritten und Social Media Kanälen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Erste Erfahrungen mit Content Management Systemen (CMS) sind von Vorteil
  • Die Immatrikulation an einer Hochschule ist für die Einstellung als studentische Hilfskraft Voraussetzung.

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Access to international research networks
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is limited to 1 year with the possibility of prolongation.

Application Deadline: 05.03.2019

Contact:

Dr. Alexandra Moosmann
Phone +49(0)6221/42-1662

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.