Position: Anwendungsentwickler (m/w/d)

Department: Informationstechnologie

Code number: 2019-0074

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With approximately 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Die Mikrobiologische Diagnostik ist eine Abteilung des Zentrums für Präklinische Forschung des DKFZ. Aufgabe des Bereiches ist es, den mikrobiologischen Status der Labortiere am DKFZ zu überwachen bzw. eine regelmäßige Gesundheitsüberwachung durchzuführen, um eine Verfälschung und Fehldeutung von Versuchsergebnissen durch nicht erkannte Infektionen der Versuchstiere vorzubeugen. Durch regelmäßig durchgeführte mikrobiologische Untersuchungen soll das Freisein von bestimmten Infektionserregern überwacht, deren Einschleppung verhindert und frühzeitig erkannt werden. Auch Umweltproben und biologische Materialien, die in Experimenten verwendet werden, wie z.B. Zellen, Tumorproben oder Seren, werden auf Kontaminationen mit Bakterien oder Viren untersucht, bevor sie für Experimente verwendet werden. Die Mikrobiologische Diagnostik bietet außerdem allen wissenschaftlichen Arbeitsgruppen am DKFZ die Möglichkeit, Zellkulturen auf Kontaminationen mit Bakterien oder Pilzen zu untersuchen.

Eine gut strukturierte und an die jeweiligen Anforderungen anpassbare Web-Applikation ist für die Funktion der Mikrobiologischen Diagnostik essentiell, um eine effiziente und lückenlose Erfassung und Dokumentation aller Tier- und Probeneingänge sowie der durchgeführten Untersuchungen und Ergebnisse, und die zeitnahe Erstellung von Untersuchungsbefunden und Gesundheitszeugnissen zu gewährleisten. Da die derzeitige Anwendung stark veraltet ist und nicht mehr den Anforderungen eines modernen Diagnostiklabors entspricht, soll eine neue Software entwickelt werden.

Für die Entwicklung einer Software für die Mikrobiologische Diagnostik wird ein Anwendungsentwickler(w/m/d) gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung einer Datenbank und Anwendung für die Fragestellungen der Mikrobiologischen Diagnostik
  • Implementierung von Schnittstellen zu bereits existierenden Softwareprodukten
  • Dokumentation der Softwarekomponenten

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Informatik oder Vergleichbares
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache C# in Verbindung mit MVC
  • Gute Kenntnisse in HTML5, JavaScript (JQuery), CSS3 (Bootstrap)
  • Erfahrung mit der Entwicklungsumgebung Visual Studio, Microsoft SQL Server und der Datenbank-Abfragesprache SQL sind von Vorteil
  • Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Freude am Arbeiten im Team
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigeninitiative und Flexibilität

Wir bieten:

  • Interessanten, vielseitigen Arbeitsplatz
  • Internationales, attraktives Arbeitsumfeld
  • Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur
  • Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Teilzeitarbeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Befristung: Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Bewerbungsschluss: 11.04.2019 

Weitere Informationen: 

Ms Dr. Claudia Galuschka 
Telefon +49 (0)6221/42-2308

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail nicht angenommen werden können.


The German Cancer Research Center is committed to increase the percentage of female scientists and encourages female applicants to apply. Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.                           

To apply for a position please use our online application portal (www.dkfz.de/jobs).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.