Position: Sachbearbeiter:in Qualitätsmanagement in Teilzeit (80 %)

Department: Qualitätsmanagement klinischer und kliniknaher Forschung

Code number: 2021-0152

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Das Qualitätsmanagement klinischer und kliniknaher Forschung ist eine zentrale Einheit des Deutschen Krebsforschungszentrums. Wir tragen durch zielorientierte Beratung in regulatorischen Fragen und durch Unterstützung beim Aufbau und der Aufrechterhaltung risikobasierter QM-Systeme nach geforderten Qualitätsstandards zum Transfer von Wissen und neuen Techniken aus der Forschung in die klinische Anwendung bei.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sachbearbeiter:in Qualitätsmanagement mit Interesse an vielfältigen Aufgaben und Freude an der Teamarbeit.

Job description:

  • Mitarbeit bei typischen QM-Tätigkeiten, wie der Erstellung und Pflege von Dokumentationen (SOPs, QM-Handbücher), der formalen Überprüfung und Korrektur von Vorgabe-Dokumenten sowie der Entwicklung und Erstellung von Dokumentationsvorlagen, z. B. SOP-Anhängen und Formularen
  • Mitarbeit im Maßnahmen-, Beschwerde- und Auditmanagement, Durchführung von Fehler- und Änderungsverfahren
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Durchführung von Risikomanagement in regulierten Bereichen, z. B. durch Pflegen der Risikomanagement-Akten und der Nachverfolgung beschlossener Maßnahmen zur Risikokontrolle
  • Unterstützung der Qualitäts- und Regulatory Affairs Manager in deren Projekten, z. B. durch Einpflegen von Datenbeständen, Analyse und Dokumentation von Prozessen, Controlling der Prozesse auf Grundlage von Kennzahlen (z. B. Qualitätsindikatoren)
  • Selbstständiges Erstellen, Ändern, Auswerten, Pflegen, Anpassen und Sichern von Programmen und Programmbausteinen zur Darstellung und Auswertung von Datenbeständen aus unterschiedlichen Datenbanken
  • Unterstützung bei der Validierung / beim Testen von elektronischen Systemen (Dokumentenmanagement-System, Risikomanagement-Software, eQMS) nach GxP-Standards
  • Archivierung von Dokumenten in Papierform
  • Digitalisierung von Dokumenten und strukturierte Archivierung im elektronischen Dokumentenmanagementsystem
  • Pflege der Webseiten der Abteilung (Internet / Intranet)
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben / Büroorganisation in Vertretung

Requirements:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Bachelor-Niveau) in einem einschlägigen Studienfach (z.B. Medizinisches Informationsmanagement oder Qualitätsmanagement)
  • Vorhandene praktische und theoretische Kenntnisse im Qualitäts- und Risikomanagement wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrung in der (Weiter-)Entwicklung von Datenbanken (Aufbau, relationale Datenbankmodelle, SQL-Abfragen, Formulare)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen, grundlegende Programmiererfahrung (Skripting, VBA) im Office-Umfeld
  • Ihr Qualitätsanspruch ist hoch und Sie haben ein ausgeprägtes Prozessverständnis sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert, präzise, sind engagiert und flexibel
  • Sie sind kommunikationsfähig und verfügen über ein sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber unseren Kunden
  • Beharrlichkeit und Freude an interdisziplinärer Teamarbeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is initially limited to 2 years with the possibility of prolongation.

Application Deadline: 19.06.2021

Contact:

Dr. Silke Müller
Phone +49 (0)6221/42-2600

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.