Position: Wissenschaftliche:r Koordinator:in und Projektleitungsunterstützung (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Department: DKTK Tübingen

Code number: 2021-0361

The German Cancer Research Center is the largest biomedical research institution in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an extensive scientific program in the field of cancer research.

Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partnerstandorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebsforschung (DKTK) gegründet. Für den Partnerstandort Tübingen des DKTK sucht das Deutsche Krebsforschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Wissenschaftliche:n Koordinator:in und Projektleitungsunterstützung in Teilzeit.

Die Stelle ist an der Klinik für Neurochirurgie & dem Zentrum für Neurologie, Eberhard Karls-Universität Tübingen angesiedelt.

 

Job description:

  • Verantwortlich für die Koordination der Arbeitsgruppe „Regulatorische Aspekte klinischer Studien der Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung (DZG)“ mit Vertretern aller DZG, dem Arbeitskreis der medizinischen Ethikkommission und den regulatorischen Bundesoberbehörden PEI, BfArm, BfS
  • Inhaltliche Unterstützung der Vorsitzenden der Arbeitsgruppe, Frau Prof. Tabatabai, DKTK Tübingen:
    • Recherchen in gängigen Suchmaschinen und wissenschaftlichen Datenbanken
    • Erstellung von Sachstandsberichten gemäß inhaltlicher Vorgaben
    • Projektkoordination
    • Terminkoordination
    • Administrative Unterstützung bei der Umsetzung der Meilensteine
    • Vorbereitung von Task-Force- und Kommissions-Sitzungen durch Zusammentragen erarbeiteter Ergebnisse aus den einzelnen Bereichen und Entwurf von Präsentationen
    • Anfertigung von Sitzungsprotokollen
    • Unterstützung beim Entwurf von Manuskripten

Requirements:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master; vorzugsweise in Naturwissenschaften oder Medizin)
  • Sie arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und selbstständig.
  • Sie gehen Herausforderungen proaktiv an, sind teamfähig und überzeugen durch ausgeprägte Kommunikationsfähig­keiten.
  • Ein gutes Zeit- und Aufgabenmanagement sind Teil Ihrer Organisationsstärke.
  • Neugier und Interesse am Thema der Kommission
  • Sehr gute schriftliche und verbale Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Gute Kenntnisse im Bereich elektronischer Medien
  • Sehr gute Kenntnisse in Recherchen

Die Stelle eignet sich hervorragend zum Einstieg und zur Weiterentwicklung im Bereich Wissenschaftsmanagement.

 

Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. Stefan Joos, Telefon 06221/42-2847

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Ghazaleh Tabatabai, Telefon 07071/29-85018 oder
Ghazaleh.Tabatabai@med.uni-tuebingen.de

We offer:

  • Interesting, versatile workplace
  • International, attractive working environment
  • Campus with modern state-of-the-art infrastructure
  • Salary according to TV-L including social benefits
  • Possibility to work part-time
  • Flexible working hours
  • Comprehensive further training program

Earliest Possible Start Date: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Duration: The position is limited to 2 years.

Application Deadline: 23.12.2021

Contact:

Prof. Dr. Stefan Joos
Phone +49 (0)6221/42-2847

Please note that we do not accept applications submitted via email.


The DKFZ is committed to increase the proportion of women in all areas and positions in which women are underrepresented. Qualified female applicants are therefore particularly encouraged to apply.

Among candidates of equal aptitude and qualifications, a person with disabilities will be given preference.

To apply for a position please use our online application portal (https://www.dkfz.de/en/stellenangebote/index.php).

We ask for your understanding that we cannot return application documents that are sent to us by post (Deutsches Krebsforschungszentrum, Personalabteilung, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg) and that we do not accept applications submitted via email. We apologize for any inconvenience this may cause.